Montag, 8. August 2011

Enjoy the zoo..

Ein kurzer Foto- Ausflug zur Samstagsaktivität: Ein Besuch im Frankfurter Zoo.
Irgendwie hatten wir genau den richtigen Tag erwischt, um nach Frankfurt zu fahren. Zoofest, Italienische Woche, ... Überall waren Stände, Essen und Attraktionen. Im Zoo hatten sich Polizei und Feuerwehr aufgebaut und boten neben den Bastel- und Spielständen von Naturvereinen unter anderem eine Hundestaffelshow an. Den Anfang haben wir uns angesehen, dann wurde es auch etwas sehr warm, zudem hatten wir noch das gesamte Zooprogramm vor uns ;) Dennoch war es wirklich interessant. Und die Tiere so hübsch *__*
Nun, leider wurde das Bärengehege erneuert, so dass eben keine Bären im Moment dort anzutreffen waren, die Löwen hatten sich in eine abgelegene Ecke verkrümelt und allgemein waren die meisten Tiere eher an der Wand interessiert, als an den Besuchern. Mr. A meinte schon, wir hätten uns am Eingang das Spezial- Bändchen mitnehmen sollen, welches den Tieren zeigt: Der Besucher hat mehr gezahlt, der hat es auch verdient, angeschaut zu werden ;)
Zudem waren wir erstmal in den Häusern (Exotarium, Vogelhaus, etc.) unterwegs, so dass der Außenbereich, der eigentlich für den Rückweg anstand, aufgrund des wasserfallartigen Regens, der uns überraschte, wegfallen musste. Den Bereich habe ich nun schon zum zweiten Mal nicht gesehen ^^
Wie auch immer, hier kommen die Fotos. Sie sind nicht so toll, weil ich nicht mit Blitz fotographieren wollte, aber es geht ja auch eher darum, das Ganze gesehen zu haben, als es zu fotographieren ;)
Tigerbaby *__* Es war sooo süß.. Und sein Geschwisterchen auch, das unten bei der Mutter herumtollte. Die war ganz außer sich, weil der kleine Racker nicht herunter kommen wollte. Zudem standen viele Besucher unten an der Scheibe, fotografierten munter mit Blitzlicht auf die sowieso schon nervöse Tigerin, klopften gegen die Scheibe, fuchtelten wild herum.. Ich möchte solche Leute wirklich gerne mal auf der anderen Seite der Absperrung sehen. Neben der Tigerin.


Die Zwerg- Otter sind mit meine Lieblingstiere im Frankfurter Zoo. Sie sind so quirlig und putzig und überhaupt zum knuddeln. Der Schlamm war für sie das Größte, sie haben sich gewälzt und nach Nüssen gebuddelt. Zum Knutschen ^^

 


Diese Minidrachen sind so schnuffig. Gleich mal mit Lehrauftrag an die Mädels, die neben mir kurz davor waren, einem der süßen Reptilien auf ca 5 cm Entfernung entgegen zu blitzen: Das Licht schmerzt die Tiere in den Augen. Nicht mit Blitzlich fotographieren, auch wenn die meisten Bilder dann nichts werden.
Aber was bringt so ein Hinweis, wenn die übrigen 50 Erwachsenen mit Kamera im Raum genau das Gegenteil machen...
 
Diese.. lebenden Unterwasserrohre waren auch ein Highligt. Neben den ebenfalls im Becken befindlichen Seepferdchen. Ich mag sie *__*
Quitschegelber Fisch im Teufellook neben Rießenmuschel.. <3
Dieser kleine Affe hat sich über das ganze Gemüse hergemacht, während seine Artgenossen friedlich schlummerten. Ein schlaues Kerlchen ^^
So süß ich die ganzen Tierchen fand, so trist kamen mir auch die Gehege oft vor. Klar, bei den Affen wars nur die Innenanlage, denn der Außenbereich ist super.. Aber zB die Pinguine waren das beste Beispiel. Ich hätte am liebsten die Scheibe eingeschlagen und sie rausgeholt *seufz* Auch bei den Echsen findet man in vielen privaten Haushalten Gehege, die, von mir empfunden, artgerechter gestaltet sind. Ein Wehmutstropfen, wenn man den restlichen schönen Tag betrachtet..
Danach ging es übrigens in Cars2.. Ein absolut empfehlenswerter Film. Sehr amüsant, eine schöne Story, die Charaktere kommen wie auch beim ersten Film nicht zu kurz. Er hat mir wirklich sehr gut gefallen ;)

Oh Mann, so aufgeregt wie im Moment war ich mindestens schon seit dem Abi nicht mehr *__* Warum erfahrt ihr noch ^^
Ansonsten gibts nächste Woche einen Bericht über mein Praktikum und warum ich mich nun schon beinahe auf meine Zukunft freue ^^

Kommentare:

  1. Ohh Seepferdchen, die gefallen mir immer besoonders :D!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin bei Zoos auch immer sehr im Gewissenskonflikt...ich geh so gerne hin aber mir tun auch immer die Tiere so leid :(

    Deine Bilder sind toll geworden!

    AntwortenLöschen
  3. Den Gewissenskonflikt kenn ich auch...
    Aber die Otter lieb ich auch! Ich könnt ihnen stundenlang beim Spielen zuschauen :D

    AntwortenLöschen
  4. Ach Zoo ist immer wieder toll!! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hey Süße, ich brauch noch deine Adresseeeeeeeeeeeee! :D

    Du hast doch GEWONNEEEEN!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Bloglovin

Follow Der Sterne Wirren..