Freitag, 22. Februar 2013

Mama keep the pots and pans in the kitchen..

Wie bereits vor einer halben Ewigkeit angekündigt, muss ich ja auch noch ein bisschen Bildmaterial meiner Weihnachtsgeschenke präsentieren. Zumindest von ein paar. Nicht annähernd so hübsch wie die Fotos von Rom, denn Handy statt Kamera, aber sie sind dafür mit Liebe gemacht. Also, sowohl die Geschenke, als auch die Fotos ;)


Selbstgemachte Nudeln..
... während der Produktion
Das Chutney hatte ich bereits für meine Geburtstagsfeier gemacht und es ist wirklich unglaublich lecker geworden. Stand noch Pesto Rosso unter dem Weihnachtsbaum.
Und ja, so langsam klappts mit dem Liste abarbeiten. Ich habe zwar noch einige Posts vor mir, aber es wird so langsam. Was ich nicht alles leisten kann, wenn ich versuche, mich von meinen Hausarbeiten abzulenken *hrm*

Kommentare:

  1. Hab die Nudeln erst für Plätzchen gehalten *GG*.

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch dabei mich von meiner (ersten) Hausarbeit und einem Essay abzulenken ;)

    Achso, ja, ich würde es schon interessant finden, wenn du mal einen etwas dazu schreiben würdest, wie du die Angst überwunden hast! Ich denke, dass das auch Anderen Mut macht :)

    AntwortenLöschen
  3. @ meerfantasie: ^^ Das wäre natürlich auch keine schlechte Idee gewesen..

    @Kathrin: Sowas ist richtig grässlich, weil man iwie doch nie zur Ruhe kommt, wenn man die Arbeiten im Hinterkopf hat ^^
    An den Beitrag setze ich mich aber noch diese Woche..

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Bloglovin

Follow Der Sterne Wirren..